2021
24.11.
to overview

Aretha

Sentences
  • Aretha wächst mitten im musikalischen, religiösen und politischen Adel der afroamerikanischen Community auf, und C.L. führt seine hochbegabte Tochter nur zu gerne vor. ( rp-online.de)
  • Reichlich gesungen wird auch in „Respekt“ über die 2019 verstorbene Soul-Queen Aretha Franklin. ( bz-berlin.de)
  • Zur Belohnung gibt es dann noch einmal die wahre Aretha im Alter von 74 Jahren, wie sie für die Obamas den alten Carol-King-Hit singt: „You Make Me Feel Like A Natural Woman“. ( fr.de)
  • Sie hat Talent, doch als Erwachsene will Aretha (Jennifer Hudson) ihren eigenen Weg gehen. ( bz-berlin.de)
  • Ein ergreifender Musikfilm über Aretha Franklin und ein Ausflug in die Zeitgeschichte: „Respect“ mit Jennifer Hudson. ( morgenpost.de)
  • Das Biopic über das bewegte Leben und die unvergleichliche Kunst der Sängerin und Komponistin Aretha Franklin begeistert durch die mitreißende Musik und Jennifer Hudsons schauspielerische und gesangliche Tour de Force. ( presseportal.de)
  • Jennifer Hudson spielt Aretha Franklin: Regisseurin Liesl Tommy setzt der Soul-Königin Franklin mit „Respect“ filmisch-musikalisches Denkmal. ( ikz-online.de)
  • Als Aretha darauf besteht, 1972 in einer baptistischen Kirche ein reines Gospel-Album aufzunehmen, erklärt er sie für verrückt. ( rp-online.de)
  • Ohne der echten Aretha Franklin ein schweres Leben absprechen zu wollen, in dreht sich alles darum, die Vorstellung aufrechtzuerhalten, dass großartige künstlerische Leistung im Grunde nur aus einer geschundenen Seele entstehen kann. ( kino-zeit.de)
  • Dort, in der Stadt ihrer Kindheit und Jugend, wo ihr Vater C.L. Franklin Pastor in einer Baptistengemeinde war, gab die damals 23 Jahre alte Aretha Franklin am 16. Februar 1966 ein umjubeltes Konzert. ( faz.net)
  • RESPECT: Sie war die "Queen of Soul", eine politische Aktivistin, Vorbild für so viele große Künstlerinnen: Aretha Franklin. ( presseportal.de)
  • Leider nur klingt Jennifer Hudson in der Hauptrolle eben auch nicht wirklich wie die fraglos unnachahmliche Aretha Franklin. ( fr.de)
  • Noch zu Lebzeiten bestimmte Aretha Franklin Jennifer Hudson (Oscar für „Dreamgirls“) als Hauptdarstellerin. ( bild.de)
  • Die Oscar-Gewinnerin („Dreamgirls“) greift zwar zum Mikrofon, nicht jedoch als Jennifer Hudson: Hier ist sie Aretha. ( faz.net)
  • Ein Biopic über die legendäre R&B-Sängerin Aretha Franklin, von den bescheidenen Anfängen im Kirchenchor ihres Vaters bis zu ihrem Aufstieg als Ikone des Soul. ( kino-zeit.de)
  • Drei Jahre nach dem Tod von Aretha Franklin kommt das Leben der „Queen of Soul“ auf die Leinwand. ( aachener-nachrichten.de)
  • Doch mit 18 nimmt Aretha (Jennifer Hudson, 40) ihre Karriere selbst in die Hand. ( bild.de)