2021
24.11.
to overview

Asteroiden

Sentences
  • Von der rund 330 Millionen Dollar (rund 290 Mio. Euro) teuren Mission „Double Asteroid Redirection Test“ (DART) erhofft sich die NASA Erkenntnisse darüber, wie die Erde vor herannahenden Asteroiden geschützt werden könnte. ( science.orf.at)
  • Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde NASA eine Sonde starten lassen, die absichtlich mit einem Asteroiden kollidieren und dadurch dessen Flugbahn verändern soll. ( science.orf.at)
  • Kann man einen Asteroiden durch einen Sonden-Aufprall von seinem Kurs abbringen? ( stern.de)
  • Rund zehn Monate ist Dart unterwegs zum Asteroiden, im kommenden Oktober soll die Sonde auf ihn treffen. ( derstandard.at)
  • Von der rund 330 Millionen Dollar (rund 290 Mio. Euro) teuren Mission DART (Double Asteroid Redirection Test) erhofft man sich Erkenntnisse darüber, wie unsere Erde vor herannahenden Asteroiden geschützt werden könnte. ( krone.at)
  • Jede Woche kommen nach Angaben der US-Raumfahrtorganisation Nasa im Durchschnitt 30 neu entdeckte Asteroiden dazu. ( fr.de)
  • Washington - Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa eine Sonde starten lassen, die absichtlich in einen Asteroiden krachen und dadurch dessen Flugbahn verändern soll. ( come-on.de)
  • Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa eine Sonde starten lassen, die absichtlich in einen Asteroiden krachen und dadurch dessen Flugbahn verändern soll. ( berliner-kurier.de)
  • Kurz darauf rollte die Sonde ihre Solarzellen-Segel aus und begann ihren rund zehnmonatigen Flug zum Asteroiden Dimorphos. ( come-on.de)
  • Die sogenannte „kinetische Impaktormethode“ ist nicht die einzige Möglichkeit, einen Asteroiden abzulenken. ( welt.de)
  • Die US-Raumfahrtbehörde NASA hat Mittwochfrüh erstmals eine Sonde gestartet, die absichtlich in einen Asteroiden krachen und dadurch dessen Flugbahn verändern soll. ( krone.at)
  • Vom Luftwaffenstützpunkt Vandenberg im Bundesstaat Kalifornien hob eine Rakete mit einer Sonde ab, die mit einem Asteroiden zusammenstoßen und diesen so auf einen neuen Kurs bringen soll. ( faz.net)
  • Kommenden Oktober soll die Sonde den Asteroiden „Dimorphos“ treffen. ( brf.be)
  • Die Sonde soll elf Millionen Kilometer von der Erde entfernt auf einen Asteroiden treffen und durch den Aufschlag dessen Umlaufbahn verändern. ( spiegel.de)
  • Eine weitere Möglichkeit wäre, ein großes Raumschiff lange genug neben einem Asteroiden herfliegen zu lassen, bis seine Schwerkraft den Asteroiden auf einen neuen Kurs zieht. ( berliner-kurier.de)
  • Als potenzielle Bedrohung werden Asteroiden eingeschätzt, die größer sind als 140 Meter. ( faz.net)
  • Auch die aufstrebende Weltraumnation China hat sich schon Fragen zur Abwehr von Asteroiden auf Kollisionskurs gestellt. ( spiegel.de)
  • Dafür schickte sie am Dienstagabend eine Raumsonde ins Weltall, die einen Asteroiden auf einen neuen Kurs bringen soll. ( welt.de)
  • Sie ist unterwegs: Erstmals hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa eine Sonde starten lassen, die absichtlich in einen Asteroiden krachen und dadurch dessen Flugbahn verändern soll. ( derstandard.at)
  • Die NASA hat erfolgreich die Sonde Dart gestartet, die in etwa 10 Monaten in einen Asteroiden krachen soll, um den von seiner Bahn abzulenken und so ein Konzept zur Asteroidenabwehr austesten soll. ( heise.de)
  • Der Asteroid soll damit minimal auf seiner Bahn – um einen zweiten Asteroiden – abgelenkt werden. ( heise.de)
  • Neben dem sogenannten „kinetischen Impaktor“, der Raumsonde, die den Asteroiden rammt, gibt es auch weitere Theorien, wie man einen gefährlichen Asteroiden „entschärfen“ könnte. ( fr.de)