2021
24.11.
to overview

FDP

Sentences
  • Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP ebnet nach Worten der Grünen-Ko-Vorsitzenden Annalena Baerbock den Weg Deutschlands in die Klimaneutralität. ( wienerzeitung.at)
  • Auch über die Verteilung der Ressorts haben sich SPD, Grüne und FDP nach dpa-Informationen bereits verständigt. ( idowa.de)
  • Update vom 24. November, 17.41 Uhr: Die AfD sieht die von SPD, Grünen und FDP geplante Koalition als „linkes Projekt“, mit der FDP als „Anhängsel“. ( merkur.de)
  • Das Verkehrsressort geht – anders als lange gedacht – an die FDP. ( tagesspiegel.de)
  • SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat im den Koalitionsvertrag mit Grünen und FDP gegen Kritik verteidigt. ( tagesschau.de)
  • Und fragt die Politiker und Vertreter von CDU, SPD und FDP der Reihe nach ab. ( merkur.de)
  • In einem Sondierungspapier hatten SPD, Grüne und FDP* bereits einige „Vorfestlegungen“ getroffen und dabei auch einige Streitthemen abgeräumt. ( hersfelder-zeitung.de)
  • Grünen-Co-Parteichef Robert Habeck nennt es völlig in Ordnung, dass die FDP in der gemeinsamen Bundesregierung das Finanzministerium anführen soll. ( welt.de)
  • Dabei sind besonders zwei Koalitionen nach der Bundestagswahl wahrscheinlich: ein Jamaika-Bündnis aus Union, FDP und Grünen sowie ein Ampel-Bündnis aus SPD, FDP und Grünen. ( kreiszeitung.de)
  • Zwar setzt sich der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der baden-württembergischen FDP in seinem Arbeitskreis auch mit Gesundheit und Pflege auseinander. ( focus.de)
  • Der Koalitionsvertrag muss bei SPD und FDP jeweils durch Parteitage gebilligt werden. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Die Grünen bekommen fünf Ministerien, also eines mehr als die FDP. ( n-tv.de)
  • Zudem verfüge Scholz über eine Werthaltung, um weit mehr Menschen zu repräsentieren als nur die Wähler von SPD, Grünen und FDP, sagte Lindner. ( welt.de)
  • Koalitionsvertrag steht SPD, Grüne und FDP einig – Überraschungen bei. ( tagesspiegel.de)
  • In Berlin verhandeln derzeit SPD, FDP und Grüne nach der Bundestagswahl über die Bildung einer Ampel-Koalition. ( hersfelder-zeitung.de)
  • Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock hat von heftigem Ringen bei den Koalitionsverhandlungen der Ampel-Parteien SPD, Grüne und FDP berichtet. ( focus.de)
  • SPD und FDP wollen die Koalitionsvereinbarung Anfang Dezember auf billigen lassen. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Punktsieg für die Grünen – mit Zugeständnissen an die FDP. ( bild.de)
  • SPD, Grüne und FDP wollen um 15 Uhr ihren Koalitionsvertrag für eine neue Bundesregierung der Öffentlichkeit präsentieren. ( bild.de)
  • Das für das Gelingen der Verkehrswende so wichtige Verkehrsministerium geht etwas überraschend nicht an die Grünen, sondern an die FDP. ( n-tv.de)
  • Eine Dreierkonstellation mit der FDP erscheint dem SPD-Spitzenkandidaten dabei aber erstrebenswerter als eine Zusammenarbeit mit der Linkspartei, die aus seiner Sicht erst einmal ihre außenpolitische Haltung überarbeiten müsste. ( kreiszeitung.de)
  • SPD, Grüne und FDP haben sich offenbar darauf geeinigt, den Ausstieg aus der Kohle-Energie in Deutschland deutlich eher zu realisieren als bislang geplant. ( tagesschau.de)