2020
15.09.
to overview

Topic: Woodward, Bahrain, VAE, ...

Sentences
  • Während Bahrain wie seine arabischen Golfnachbarn von einem sunnitischen Herrscherhaus regiert wird, sind die Einwohner mehrheitlich schiitisch. ( bzbasel.ch)
  • Am Freitag sagte er im Weißen Haus, er sei «sehr hoffnungsvoll», dass weitere Länder dem Beispiel der VAE und Bahrains folgen würden. ( stern.de)
  • Baginskaya denkt trotzdem nicht daran, im Kampf gegen Lukaschenko aufzugeben. ( t-online.de)
  • Heute kommt "Rage" in die Läden - das neue Buch des Journalisten Bob Woodward über den US-Präsidenten. ( tagesschau.de)
  • "Wir halten die Wahlen vom 9. August für gefälscht", sagte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell. ( kurier.at)
  • Der wiederum sagte er, er sei sehr hoffnungsvoll, dass weitere Länder dem Beispiel der VAE und Bahrains folgen würden. ( nordbayern.de)
  • Es gebe nun unwiderlegbare Beweise, dass ein Nervengift der Nowitschok-Gruppe genutzt worden sei, um Nawalny zu töten, sagte Borrell im Europäischen Parlament. ( esslinger-zeitung.de)
  • Sie wolle aber Einzelheiten wissen, insbesondere was die Regierung den Vereinigten Arabischen Emiraten zum Kauf von in den USA hergestellten F-35-Kampfjets gesagt habe, teilte Pelosi mit. ( wiwo.de)
  • "Wir halten die Wahlen vom 9. August für gefälscht und wir erkennen Lukaschenko nicht als legitimen Präsidenten von Weißrussland an", sagte EU-Außenbeauftragter Josep Borrell im EU-Parlament. ( bvz.at)
  • Selenskyj (l.) und Gastgeber Van der Bellen forderten Lukaschenko zum Dialog auf. ( wienerzeitung.at)
  • Analysten zufolge könnten die Emirate die US-Kampfjets in den Verhandlungen über den Friedensschluss als Druckmittel benutzt haben. ( dtoday.de)
  • Bob Woodward ist heute 77 Jahre alt. ( tagesspiegel.de)
  • Die EU wolle die Bewegung hin zu einem demokratischen Belarus unterstützen, sagte Borrell. ( bzbasel.ch)
  • Trump hatte sich für die Annäherung zwischen Israel und den VAE sowie Bahrain eingesetzt. ( volksblatt.at)
  • Vermutlich wird auch „Frieden“ nicht fehlen, wenn Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate im Weißen Haus ihr Abkommen zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen unterzeichnen. ( tagesspiegel.de)
  • Trumps umstrittene Äußerungen waren am Mittwoch in Mitschnitten aus Interviews mit dem Star-Journalisten Bob Woodward öffentlich geworden. ( sueddeutsche.de)
  • US-Präsident Donald Trump wollte am Dienstag Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu sowie die Aussenminister der VAE und Bahrains, Abdullah bin Sajid und Abdullatif al-Sajani, in seinem Amtssitz empfangen. ( bzbasel.ch)
  • Gegenüber Woodward brüstet sich Trump am 22. Januar damit, dem saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman „den Arsch“ gerettet zu haben. ( tagesspiegel.de)
  • Dass Ankara diese Gassuche vorerst eingestellt habe, sei „ein Schritt in die richtige Richtung, der uns etwas Hoffnung gibt, dass dies zu weiteren Schritten hin zu einem Dialog führen wird“, sagte Borrell. ( faz.net)
  • Es geht nicht um die persönlichen Beziehungen von Putin und Lukaschenko“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow der Agentur Interfax zufolge. ( noz.de)
  • Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate und Israel haben bei einer Zeremonie im Weißen Haus ihre historischen Abkommen über eine Normalisierung ihrer Beziehungen unterzeichnet. ( bo.de)
  • Während der Wahlkampf in den USA in die heiße Phase eintritt, sind vorab bekannt werdende Auszüge aus dem Buch „Rage“ von Bob Woodward Gegenstand heftiger politischer Debatten in den USA. ( 24vest.de)
  • Washington (dpa) – Mit der Unterzeichnung historischer Abkommen wollen Israel, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Bahrain den Weg für Frieden im Nahen Osten ebnen. ( radio-plassenburg.de)
  • Dass Woodward die Gespräche aufzeichnete, war Trump dabei absolut bewusst. ( fr.de)
  • An der Zeremonie im Garten des Weißen Hauses nahmen neben Netanjahu und Trump die Außenminister von Bahrain und den Emiraten teil, Abdullatif al-Sajani und Abdullah bin Sajid. ( kurier.at)
  • Die Sanktionen gegen Weißrussland müssten nun vor dem Gipfeltreffen der EU-Staats- und Regierungschefs nächste Woche verabschiedet werden, "wenn wir die europäische Glaubwürdigkeit bewahren wollen", so Borrell. ( wienerzeitung.at)
  • Die Gegner Irans: Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu (von links) und die Aussenminister der VAE und Bahrains, Abdullah bin Sajid und Abdullatif al-Sajani vor dem Weissen Haus. ( bazonline.ch)
  • Was Donald Trump Bob Woodward erzählt: „Je brutaler sie sind, desto besser komme ich mit ihnen klar“ ( tagesspiegel.de)
  • Bahrains Außenminister Abdullatif al-Sajani, Israels Premier Benjamin Netanyahu, US-Präsident Donald Trump und Abdullah bin Sajid – Außenminister der VAE. ( tt.com)
  • Dass Ankara diese Gassuche vorerst eingestellt habe, sei "ein Schritt in die richtige Richtung, der uns etwas Hoffnung gibt, dass dies zu weiteren Schritten hin zu einem Dialog führen wird", sagte Borrell. ( nachrichten.at)
  • Die detaillierte Beschreibung des Verhältnisses zwischen dem Präsidenten der wohl stolzesten Demokratie der Welt und einem des Mordes bezichtigten Diktators gehört zu dem Kuriosesten, was Woodward in „Rage“ festgehalten hat. ( tagesspiegel.de)
  • Millionen US-Amerikaner haben Bob Woodward am Sonntagabend bei „60 Minutes“ zugehört, im Fernsehen hat der legendäre Reporter über sein neues Buch „Rage“ gesprochen, über stundenlange Interviews mit dem US-Präsidenten. ( tagesspiegel.de)
  • Scott Wilson sagt, Woodward lasse sich meist nicht anmerken, was er von einem Gesprächspartner halte. ( tagesspiegel.de)
  • In einem Interview-Mitschnitt mit dem bekannten Investigativjournalisten Bob Woodward vom 19. März ist zu hören, wie Trump nach der Einleitung „Um ehrlich mit Ihnen zu sein, Bob“ über die Coronavirus-Situation sagt: „Ich wollte es immer herunterspielen. ( fr.de)
  • Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und haben im Beisein von US-Präsident die Normalisierung der Beziehungen mit besiegelt. ( spiegel.de)
  • In Washington unterzeichnet Israel am heutigen Dienstag eine historische Vereinbarung mit den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie eine Erklärung zur Normalisierung der Beziehungen mit Bahrein. ( presseportal.de)
  • WASHINGTON (dpa-AFX) - Bei einer feierlichen Zeremonie im Weißen Haus wollen die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Bahrain am Dienstag Vereinbarungen zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit Israel unterzeichnen. ( boerse-online.de)
  • WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat die Annäherung zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) und Bahrain mit Israel gelobt. ( finanztreff.de)
  • Bei schönstem Sonnenschein haben die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Bahrain in Washington die Normalisierung der Beziehungen mit Israel besiegelt. ( bild.de)
  • Washington: Abdullatif al-Sajani (l-r), Außenminister von Bahrain, Benjamin Netanjahu, Ministerpräsident von Israel, Donald Trump, Präsident der USA, und Abdullah bin Sajid, Außenminister der Vereinigten Arabischen Emirate, unterzeichnen das Abkommen. ( t-online.de)
  • Auf einen alten Konflikt in Nahost folgt ein neuer - und er ist nicht weniger gefährlich: Israel, die Emirate und Amerika machen jetzt gemeinsame Sache gegen Iran. ( tagesspiegel.de)
  • An der Zeremonie im Garten des Weißen Hauses nahmen auch die Außenminister von Bahrain und den Emiraten teil, Abdullatif al-Sajani und Abdullah bin Sajid. ( n-tv.de)
  • Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu (l-r), US-Präsident Donald Trump, der bahrainische Außenminister Abdullatif al-Sajani und Abdullah bin Sajid, Außenminister der Vereinigten Arabischen Emirate, in Washnigton. ( esslinger-zeitung.de)
  • Allerdings ist es kaum vorstellbar, dass Bahrain ohne Segen des wichtigsten lokalen Verbündeten und grossen Nachbarn eine solche Vereinbarung unterzeichnen würde. ( bzbasel.ch)
  • Bei einer Zeremonie im Weißen Haus in Washington wollen die Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrain Vereinbarungen zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit Israel unterzeichnen. ( sueddeutsche.de)
  • Am Freitag sagte er im Weissen Haus, er sei "sehr hoffnungsvoll", dass weitere Länder dem Beispiel der VAE und Bahrains folgen würden. ( bzbasel.ch)
  • Israels Ministerpräsident Netanyahu hat die Annäherung seines Landes mit den VAE und Bahrain als historisch gewürdigt. ( wienerzeitung.at)
  • In Israel gibt es Bedenken, dass die Abkommen dazu führen könnten, dass die fortschrittliche Waffen an die Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrain verkaufen. ( wiwo.de)
  • "Herr Präsident, wie geht es Ihnen", fragt Bob Woodward und kündigt an, dass er, wie immer, nun seinen Rekorder anschaltet. ( tagesschau.de)
  • US-Präsident Donald Trump will Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu sowie die Außenminister der VAE und Bahrains, Abdullah bin Sajid und Abdullatif al-Sajani, in seinem Amtssitz empfangen. ( stern.de)
  • Lukaschenko hatte zuletzt gesagt, dass die Einsätze zur Aufrechterhaltung der Stabilität im Land extrem kostspielig seien. ( azonline.de)
  • Israel, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate haben ein Abkommen zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen unterzeichnet. ( rp-online.de)
  • Nach der historischen Annäherung der Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrain an Israel hat US-Präsident Donald Trump die Normalisierung der Beziehungen weiterer arabischer Länder mit Jerusalem angekündigt. ( n-tv.de)
  • In einer Debatte der Parlamentsabgeordneten stellte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell klar: Das Gremium in Brüssel erkenne den belarusischen Staatschef Alexander Lukaschenko nicht als legitimen Präsidenten an. ( tagesschau.de)
  • Eine Frau geht an den Flaggen der USA (l-r), der Vereinigten Arabischen Emirate, Israels und Bahrains vorbei. ( bzbasel.ch)
  • US-Präsident Donald Trump hat sich trotz Widerstands aus Israel offen gezeigt für einen Verkauf von US-Kampfjets vom Typ F-35 an die Vereinigten Arabischen Emirate. ( finanztreff.de)
  • Durch die Abkommen wird es mit Ägypten und Jordanien sowie nun den VAE und Bahrain vier arabische Länder geben, die gegenwärtig diplomatische Beziehungen zu Israel unterhalten. ( boerse-online.de)
  • Auch weitere Teile des Interviews mit Bob Woodward bergen eine gewisse Brisanz, vor allem sticht eine Aussage über hervor. ( fr.de)
  • Vor knapp 50 Jahren zwang Bob Woodward gemeinsam mit seinem Reporterkollegen Carl Bernstein durch Enthüllungen in der Watergate-Affäre Präsident Richard Nixon zum Rücktritt. ( tagesspiegel.de)
  • Seit der Wahl Anfang August gibt es in Belarus massive Proteste gegen Lukaschenko. ( tagesschau.de)