2021
22.02.
to overview

Topic: geimpft, Impfung, Impfungen, ...

Sentences
  • Nur ein Beispiel: Sanofi wird den von Biontech und Pfizer entwickelten Impfstoff wohl vom Sommer an in Frankfurt produzieren. ( n-tv.de)
  • Sie schlagen eine Prämie für jede Dosis vor, die die Impfstoffhersteller über die derzeitigen Vereinbarungen hinaus früher liefern. ( wienerzeitung.at)
  • Demnach habe der Biontech-Impfstoff jedoch nur zwölf Euro pro Dosis gekostet. ( hna.de)
  • Das überschattet aktuell die Fortschritte bei den Corona-Impfungen. ( finanztreff.de)
  • Die Branche fordert eine Erstattung für verderbliche Ware, die nicht verkauft werden kann, eine Ausweitung von Hilfen auf Brauereigasthöfe, Erleichterungen bei Steuern und KfW-Krediten sowie eine Öffnungsstrategie für die Gastronomie. ( bz-berlin.de)
  • Mit Blick auf das Kursplus bei Reiseaktien heißt es, dass der Sektor von zwei Nachrichten gestützt wird: Eine noch vorläufige Biontech-Impfstoff-Studie aus Israel zeigt, dass der Impfstoff die Virus-Übertragung zu 90 Prozent stoppt. ( finanztreff.de)
  • In der Krise hat der Staat seine Notwendigkeit unter Beweis gestellt und mit seinen Ausgaben für Tests oder Impfungen auch den Konsum gestützt. ( blick.ch)
  • Zum einen beantworteten im Erhebungszeitraum von Mitte Dezember bis Mitte Januar rund 1,6 Millionen Menschen nach der erhaltenen Impfung eine CDC-Umfrage. ( saechsische.de)
  • Die meisten soll dann Moderna liefern - insgesamt fast 45 Millionen Dosen. ( n-tv.de)
  • Einer hat mir dafür 1,5 Bitcoin geboten. ( n-tv.de)
  • Die Frage nach einer Nachimpfung mit einem anderen Mittel steht im Raum, weil der Wirkstoff von Astrazeneca eine geringere Wirksamkeit hat als die anderen beiden in der EU zugelassenen Impfstoffe von Moderna und Biontech/Pfizer. ( saechsische.de)
  • Der Impfstoff von Biontech und Pfizer verhindert einer Analyse britischer Daten zufolge auch Ansteckungen mit dem Coronavirus. ( saechsische.de)
  • Hinzu kommt der allgemeine Trend steigender Rohstoffpreise, was vor allem auf die Hoffnung konjunktureller Belebung infolge fortschreitender Corona-Impfungen zurückgeht. ( handelsblatt.com)
  • "Der Wert der Impfdosis ist aber volkswirtschaftlich umso höher, je schneller er verimpft werden kann. ( wienerzeitung.at)
  • Ich glaube, dass Gold und Silber auf kurz oder lang digitalisiert werden, deswegen investiere ich in Bitcoin und Ethereum. ( n-tv.de)
  • Laut Medienberichten wird die Impfung älterer Menschen planmäßig ab Anfang April erfolgen, wenn auch nur in langsamerem Tempo, weil sich die Produktion bei Pfizer verzögert. ( finanztreff.de)
  • Demnach sollen bis Ende des zweiten Quartals allein von den drei bislang zugelassenen Herstellern 82,5 Millionen Impfdosen an Deutschland ausgeliefert sein, entsprechend 41,3 Millionen Anwendungen. ( extremnews.com)
  • Unter dem Strich - ohne Sanofi/GSK - erhält Deutschland damit in diesem Jahr gemäß der Annahme fast 330 Millionen Impfdosen. ( n-tv.de)
  • Wer vor zehn Jahren zehn Euro in Bitcoin investiert hätte, wäre heute Millionär. ( krone.at)
  • Darin heißt es unter anderem, Schnelltests und digitale Tools könnten wegweisend sein, um das wirtschaftliche Leben auch in den derzeit stark betroffenen Bereichen wieder zu aktivieren. ( morgenweb.de)
  • Bei den Testkits handelt es sich noch nicht um die derzeit diskutierten Selbsttests. ( saechsische.de)
  • Denn wäre das Risisko sehr gering, dass Geimpfte die Viren verbreiten, ohne es zu bemerken. ( finanztreff.de)
  • Darüber hinaus sähen Investoren mit den fortschreitenden Corona-Impfungen weiter Licht am Ende des Tunnels - auch wenn die Sorgen vor den neuen und potenziell gefährlicheren Virus-Varianten hoch blieben. ( cash.ch)
  • Bitcoin geht auf seiner Rekordjagd erst einmal die Puste aus. ( tagesschau.de)
  • Für den Sommer schätzt das Ressort von Minister Jens Spahn, dass Deutschland nach gegenwärtigem Stand weitere mehr als 126 Millionen Impfdosen erhalten wird. ( n-tv.de)
  • Die Virusvarianten seien eine Unsicherheit, die auch ökonomisch durchschlage. ( morgenweb.de)
  • Bundesfinanzminister hält die Preise für Impfstoffe und Corona-Tests künstlich hoch. ( spiegel.de)
  • Der Impfstoff sei anfangs nur in kleinen Mengen Dosen für die klinischen Studien hergestellt worden. ( euractiv.de)
  • Davon ausgeschlossen sind 405 Kinder, Erzieher und Lehrer. ( saechsische.de)
  • Die Investoren sehen Experten zufolge mit den fortschreitenden Corona-Impfungen zwar weiter Licht am Ende des Tunnels, sorgen sich aber vor den neuen und potenziell gefährlicheren Virus-Varianten. ( cash.ch)
  • Für die einen war die Sache ganz klar: Die Europäische Union, die Staaten haben die Impfkampagne verbockt - die Bürokratie der Europäischen Arzneimittelbehörde war zu behäbig, zu sicherheitsorientiert. ( wienerzeitung.at)
  • Es seien bereits mehr als zehn Millionen Dosen von Sputnik V hergestellt worden. ( saechsische.de)
  • An der Kernbelegschaft halten die Arbeitgeber mit Blick auf den Impfstoff fest und nutzen, wenn nötig, die Kurzarbeit. ( tagesspiegel.de)
  • Wenn Unternehmen damit rechnen müssen, dass sie Lizenzen und Patente verlieren, schwindet der Anreiz, Medikamente oder Impfstoffe zu entwickeln. ( n-tv.de)
  • Auch die bislang nur zögerlichen Fortschritte der Impfungen haben die Konjunkturhoffnungen in den deutschen Unternehmen nicht eingetrübt. ( finanztreff.de)
  • "Insbesondere Mutationen des Virus bergen die Gefahr von weiteren Rückschlägen." ( boerse-online.de)
  • Im dritten Quartal soll es laut der aktuellen Schätzung des Gesundheitsministeriums dann Impfstoff schon im Überfluss geben. ( extremnews.com)
  • Insgesamt wurden bis Mitte Januar 13,8 Millionen Dosen verabreicht. ( saechsische.de)
  • Frauen (37 Prozent) und Millennials (41 Prozent) sind dabei am meisten besorgt über mögliche längerfristige Nebenwirkungen der Impfung. ( horizont.net)
  • Ein Blick in die eigene FFP2-Maske zeigt: meist ist sie „made in China“. ( wiwo.de)
  • Aber als deren Firma in der Golf-Metropole im Januar zur Corona-Impfung lud, versuchte die Libanesin spontan auch ihr Glück. ( volksstimme.de)
  • Die älteste und mit Abstand marktgrößte Digitalwährung Bitcoin fiel zu Wochenbeginn zeitweise um etwa 17 Prozent bis auf 47.400 Dollar. ( kurier.at)
  • Beim derzeitigen Impf-"Fortschritt" und der Ausbreitung der ansteckenderen Mutanten ist das eine sehr gewagte Prophezeiung. ( focus.de)
  • Aus Großbritannien hieß es, dass alle Erwachsenen bis Ende Juli ihre erste Impfdosis gegen das Coronavirus erhalten können. ( finanztreff.de)
  • In Israel sind bereits 4,4 Millionen von den 9,3 Millionen Einwohnern geimpft. ( shz.de)
  • WU-Ökonom Oberhofer meint, es wäre eine gute Idee gewesen, wenn die reichen Industrienationen von Anfang an viel größere Mengen bestellt hätten - die nicht benötigten Dosen könnte man an die Länder des globalen Südens spenden. ( wienerzeitung.at)
  • Auslöser sind Corona-Impfungen in vielen Ländern und die damit verbundene Aussicht auf weniger Beschränkungen des öffentlichen Lebens. ( salzburg24.at)
  • Menschen wie Baidun, die durchs Raster rutschen und eine Impfung erhalten, die sonst nur an Landsleute und Anwohner vergeben wird. ( volksstimme.de)
  • Bei den 75- bis 84-Jährigen beträgt die Durchimpfung 7,6 Prozent (1. Dosis) bzw. 4,9 Prozent (2. Dosis). ( salzburg24.at)
  • Verzichtete auch Scholz, würden Impfungen und Testungen deutlich billiger. ( spiegel.de)
  • Dass der Kurs des Bitcoin jüngst die Marke von 50.000 Dollar geknackt hat, ist ein Beleg für dieses wachsende Interesse. ( finanzen.net)
  • Mehr als 50 Prozent der Impfstoffe, die 2021 produziert werden, sind für den globalen Norden reserviert. ( wienerzeitung.at)
  • Das Unternehmen liefert unter anderem Anwendungen für chemische Simulationen, die eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung und Modellierung moderner Impfstoffe spielen. ( winfuture.de)
  • "Das wiederum ist die Voraussetzung, um in den Praxen zu impfen. ( saechsische.de)
  • Männer und Frauen sind sich einig, dass sie sich am sichersten fühlen würden, wenn sie ein Video von einem Prominenten aus der Unterhaltungsbranche oder dem Sport sehen, der sich impfen lässt (jeweils 47 Prozent). ( horizont.net)
  • Deutschland kann in den kommenden Wochen mit deutlich mehr Impfstoff rechnen. ( n-tv.de)
  • "Unsere Bitte lautet darum: Lassen Sie sich impfen - auch mit Astrazeneca." ( saechsische.de)
  • Aus heutiger Sicht kann nur ein verschwindender Teil der Menschen im globalen Süden 2021 geimpft werden, schuld daran ist die gravierende Ungleichheit bei der Beschaffung von Impfstoffen." ( wienerzeitung.at)
  • Selbst die bislang nur zögerlichen Fortschritte der Impfungen trüben die Hoffnungen nicht ein. ( boerse-online.de)
  • Aus Großbritannien heißt es, dass alle Erwachsenen bis Ende Juli ihre erste Impfdosis gegen das Coronavirus erhalten können. ( finanztreff.de)