2021
03.05.
to overview

Topic: Oktoberfest, Maaßen, Wiesn, ...

Sentences
  • Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) würden am Nachmittag das Aus gemeinsam verkünden, hieß es. ( extremnews.com)
  • München (dpa/lby) - Wie das Oktoberfest werden dem Vernehmen nach wegen der Corona-Krise in diesem Jahr auch andere große Volksfeste in Bayern abgesagt. ( n-tv.de)
  • Bereits 2020 war das Oktoberfest wegen der Pandemie abgesagt worden. ( manager-magazin.de)
  • Reiter sagte, es habe keinen Sinn ergeben, noch weiter mit einer Entscheidung zu warten. ( br.de)
  • Dass Kreitmayr die Aktion eigenmächtig anordnete, ist ein klarer Bruch der bestehenden Vorschriften, da bei der Bundeswehr jeder Munitionsverlust penibel ausermittelt werden muss. ( spiegel.de)
  • Ein möglicher Ersatz für das Volksfest sei der temporäre Freizeitpark "NürnBärLand", bei dem Schausteller mit rund hundert Betrieben auf etwa zwei Dritteln des Volksfestplatzes Fahrgeschäfte und Familienangebote bereitstellen könnten. ( nordbayern.de)
  • Indirekt an Maaßen gerichtet sagte Laschet, er erwarte, dass sich alle CDU-Mitglieder an seine Regelung halten, »auch der Kandidat in Suhl-Schmalkalden«. ( spiegel.de)
  • Er sei fassungslos, sagt CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak über politische Positionen von Grünen-Spitzenkandidatin Annalena Baerbock. ( t-online.de)
  • Im Süden Thüringens hatten Parteimitglieder den Ex-Verfassungsschützer Hans-Georg Maaßen zum Kandidaten für die Bundestagswahl im September gekürt. ( nordkurier.de)
  • Das Oktoberfest sei nicht repräsentativ für die 9750 anderen deutschen Volksfeste und Kirmessen, sondern "ein Fest der Superlative", erläuterte der DSB am Montag. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • "Dass wir zwei Jahre keine Wiesn haben, ist für alle Kollegen ein schwerer Schlag – wir hätten uns nie vorstellen können, dass es so kommen könnte", sagte der Sprecher der Wiesn-Wirte, Peter Inselkammer. ( derstandard.at)
  • Klingbeil ergänzte, Laschet hätte nach Thüringen fahren und dafür sorgen müssen, dass Maaßen nicht aufgestellt wird. ( extremnews.com)
  • Hans-Georg Maaßen war Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz. ( focus.de)
  • Die Entscheidung darüber, ob das Oktoberfest trotz der Corona-Pandemie stattfinden kann, ist noch nicht gefallen. ( augsburger-allgemeine.de)
  • Berlin (dpa) - CDU-Chef Armin Laschet sieht in der umstrittenen Nominierung von Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen als Bundestagskandidat kein Spaltpotenzial für die Union. ( fnweb.de)
  • Als "das globalste Fest überhaupt" sei die Wiesn erneut nicht machbar, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Montag nach einem Gespräch mit Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD). ( finanztreff.de)
  • Baerbock: "Wir dürfen gegenüber China nicht naiv sein" ( t-online.de)
  • Die Veranstaltung belebt die Innenstadt, obwohl nur etwa die Hälfte der Veranstalter vor Ort ist, die sonst auf dem Volksfest zugegen ist. ( nordbayern.de)
  • Zwar sei die Wiesn weltweit das Aushängeschild und Flaggschiff der deutschen Volksfeste, jedoch sei das Oktoberfest eben auch „ein Fest der Superlative“, wie der Deutsche Schaustellerbund (DSB) am Montag in einem Statement feststellte. ( merkur.de)
  • Das Volksfest hätte vom 6. bis 16. August auf dem Festplatz und in den beiden Jurahallen stattfinden sollen. ( nordbayern.de)
  • Mit dieser Aussage in der "Bild"-Zeitung sorgte der damalige Chef des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, im September 2018 für Aufsehen. ( tagesschau.de)
  • «Die Wiesn spielt in einer Liga mit dem FC Bayern und mit BMW. ( mannheimer-morgen.de)
  • Events wie das Oktoberfest nach Corona-Impfung? ( 24vest.de)
  • Das ist eine Entscheidung, die ich jetzt treffen will und muss“, sagte Reiter. ( landeszeitung.de)
  • Und ein sehr schönes Kompliment an Hans-Georg Maaßen. ( focus.de)
  • Doch so richtig wird auf den SPD-Kandidaten erst geschaut, seit die CDU den früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen im Wahlkreis gegen ihn aufgestellt hat. ( tagesspiegel.de)
  • Noch am Nachmittag empfahl Ministerpräsident Söder die Absage aller großen bayerischen Volksfeste - auch die Stadt Nürnberg hat sich mittlerweile dazu geäußert. ( nordbayern.de)
  • Reiter sagte, für Brauereien, Schausteller, Festwirte, aber auch Taxifahrer oder Hotels habe die Absage existenzielle Auswirkungen, sie erwirtschaften damit jährlich rund 1,2 Milliarden Euro Umsatz. ( tagesspiegel.de)
  • Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter haben für heute (15.15 Uhr) ein Live-Statement zu Volksfesten im Freistaat angekündigt. ( merkur.de)
  • Viele Fahrgeschäfte und Betriebe sind ebenso wie die Bierzelte seit der Wiesn 2019 im Winterlager. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Söder empfiehlt alle großen Volksfeste in Bayern auch in diesem Jahr abzusagen. ( nordbayern.de)
  • CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak: Er greift Annalena Baerbocks Positionen in der Verteidigungspolitik scharf an. ( t-online.de)
  • Söder sagte, dass auch die weiteren großen Volksfeste in Bayern nicht stattfinden sollten. ( spiegel.de)
  • Das ist mehr als in München, wo das Oktoberfest knapp 350.000 Quadratmetern umfasst - bei rund 550 Betrieben. ( merkur.de)
  • Die Unterstützer Maaßens – und vermutlich auch Maaßen selbst – sehen in der Aufregung über dessen Kandidatur vor allem eins am Werk: die sogenannte »Cancel Culture«. ( spiegel.de)
  • Das gilt auch für viele weitere Volksfeste in Bayern. ( merkur.de)
  • Update vom 3. Mai, 15.29 Uhr: Nun wird Reiter zu den Dubai-Gerüchten rund um das Oktoberfest befragt. ( merkur.de)
  • Dass Ex-Verfassungsschützer Hans-Georg Maaßen für den Bundestag kandidiert, sorgt im Landesvorstand der Partei in Mecklenburg-Vorpommern zumindest teilweise für Euphorie. ( nordkurier.de)
  • Das teilten Ministerpräsident Markus Söder und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter gestern mit. ( epaper.vn.at)
  • An der internen Sitzung nahmen laut Deutscher Presse-Agentur (dpa) neben Söder und Reiter auch die Stadtoberhäupter von Abensberg, Straubing, Augsburg, Nürnberg, Bamberg, Rosenheim, Würzburg und Regensburg teil. ( welt.de)
  • Der Wiesn-Chef und Münchner Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner () wertet die Absage des Oktoberfestes als richtigen Schritt. ( focus.de)
  • Ein Oktoberfest unter Pandemie-Voraussetzungen wäre weder verantwortbar noch durchführbar“, zitiert nun Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner. ( merkur.de)
  • Wiesn-Chef: Oktoberfest-Absage "völlig richtig" ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Die CDU in Südthüringen hat Hans-Georg Maaßen für die Bundestagswahl nominiert. ( ksta.de)
  • Ob die Wiesn 2021 stattfinden kann, ist derzeit noch unklar. ( merkur.de)
  • Wirte, Schausteller und Marktkaufleute bekommen in normalen Jahren im Frühjahr ihre Zulassung für das Volksfest und starten dann in die heiße Planungsphase. ( tz.de)
  • Doch es gibt auch Proteste - Es geht um andere Volksfeste in Deutschland (siehe Update von 19.02 Uhr). ( merkur.de)
  • Wiesn ist wieder weg. ( bild.de)
  • CDU-Chef Armin Laschet hat von dem CDU-Bundestagskandidaten und Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen eine klare Abgrenzung zur AfD gefordert. ( finanztreff.de)
  • Zudem gibt es eine neue Umfrage zum Oktoberfest. ( tz.de)
  • Zudem hätte Kreitmayr seinen Soldaten nicht anbieten dürfen, dass sie die entwendete Munition straffrei abgeben durften, da jeder Diebstahl auch disziplinarisch verfolgt und geahndet werden muss. ( spiegel.de)
  • Mit Blick auf die Fläche und Dauer handle es sich schon jetzt um das „größte Volksfest der Welt“, heißt es auf einer Website zu dem Event. ( tz.de)
  • "Ich bin ganz sicher, dass es sehr, sehr gut besucht sein wird, weil die Menschen hungrig und durstig sind nach der Wiesn", sagte der Wiesn-Chef. ( br.de)
  • Im Zuge der Munitionsaffäre beim Kommando Spezialkräfte (KSK) sind Ermittler nun direkt gegen den Brigadegeneral Markus Kreitmayr vorgegangen. ( tagesschau.de)
  • Rund sechs Millionen Besucher aus aller Welt kamen in früheren Jahren zum größten Volksfest der Welt. ( kurier.at)
  • Der Wiesn-Chef und Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner (CSU) stellte sich hinter die Absage. ( braunschweiger-zeitung.de)
  • Update vom 3. Mai, 15.33 Uhr: Noch im vergangenen Jahr habe er fest an ein Oktoberfest geglaubt, gesteht Reiter. ( merkur.de)
  • Der Wiesn-Chef und Münchner Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner (CSU) wertet die Absage des Oktoberfestes als richtigen Schritt. ( br.de)
  • Aus dieser Zeit stammt die Entfremdung zwischen Hans-Georg Maaßen, dem Bundeskanzleramt und dem CDU-Establishment, Markus Söder würde vielleicht sagen: der Hinterzimmer-CDU. ( focus.de)
  • Ob die eigentliche Wiesn heuer stattfinden kann, steht in den Sternen. ( tz.de)