2021
24.11.
to overview

Topic: Impfpflicht, Ungeimpfte, 2G, ...

Words
ImpfpflichtUngeimpfte2GgeimpftGeimpfteImpfung2022Ungeimpften3GImpfquoteimpfenBooster-ImpfungWeihnachtsmarktInzidenzGeimpftenImpfungenHospitalisierungsrateungeimpfteGeneseneAuffrischungsimpfungenImpfenNovemberErstimpfungenWeihnachtsmärktegeimpfteAuffrischungsimpfungImpfstatusImpf-ImpfzentrumIntensivstationenungeimpftImpfkampagneSieben-Tage-InzidenzZweitimpfungenungeimpftenInzidenzenImpfzentrenCorona-LageTestnachweisBoosterStikoPCR-TestImpfschutzArbeitsplatzgeimpftenImpfangeboteZutrittHomeoffice-PflichtImpfpassCorona-WelleboosternCorona-ImpfungCovid-PatientenKleeblatt-KonzeptBoosternLockdownZweitimpfungImpfkommissionErst-ImpfbusImpfwilligeWeihnachtsmärktenUngeimpfterImpfstelleImpfzertifikatSachsenImpfstellenErstimpfungCorona-ImpfpflichtallgemeineNachweisImpfangebotPCR-TestsBoosterimpfungAlarmstufeviertePetitoImpfverweigererImpfteamsFünf-AuffrischimpfungenStändige ImpfkommissionIntensivpatientenImpfquotenCovid-FällePiksTriageGeimpftLZGZweit-MinderungsrechtImpfwilligenCreasyImpfzertifikateImpftermineCorona-RegelnImpfpässeSchnelltestBiontechBürgertestsverabreichtIvermectinkörpernaheCorona-Schutzimpfung2G-körpernahenTestpflichtImpflichtCorona-InzidenzNepomnjaschtschiOÖVVImpfteamStändigeWarnstufeImpfnachweisGlühweinImpfbussebundesweiteCorona-ImpfungenKleeblattLieferengpässeGewalt gegen FrauenBiontech/PfizerGrundimmunisierungImpfbereitschaftCorona-IntensivpatientenImpfzahlenHospitalisierungCovid-Gesetz
Sentences
  • Die 2G-Regel (geimpft oder genesen) greift dann etwa in Restaurants, Museen, Kinos und öffentlichen Veranstaltungen. ( rnz.de)
  • Wird die Sieben-Tage-Inzidenz nach Altersgruppen sortiert, weist die Gruppe der 0-14-Jährigen in Deutschland aktuell die höchste auf. ( n-tv.de)
  • Bei Terminbuchungen für Booster-Impfungen gelte die generelle Regel, dass die Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegen muss. ( wz.de)
  • Das bisher verfolgte Konzept einer Herdenimmunität durch Impfung gerät mehr und mehr ins Wanken: Wenn auch Geimpfte das Virus übertragen können, bietet auch eine Impfquote von mehr als 85 Prozent den verbleibenden Ungeimpften keinen sicheren Schutz. ( n-tv.de)
  • Ungeimpfte haben wiederum gar keinen Zutritt. ( ka-news.de)
  • Mit einer PR-Aktion will der Fahrtendienst Uber nicht nur seine Kunden erfreuen, sondern auch zur Impfbereitschaft beitragen. ( derstandard.at)
  • Wir wollen uns alle boostern lassen. ( focus.de)
  • Deshalb müssen sofort alle Impfzentren wieder geöffnet werden, bei denen das kurzfristig möglich ist“, forderte der CDU-Politiker. ( merkur.de)
  • Dennoch gibt es landesweit verschiedene Standorte, an denen eine Erstimpfung, genauso wie eine Booster-Impfung möglich ist. ( giessener-allgemeine.de)
  • Die Zahl der täglichen Auffrischimpfungen liege mit etwa 18.000 jetzt sechs Mal so hoch wie noch Ende Oktober. ( aerzteblatt.de)
  • Von montags bis sonnabends jeweils von 10.30 bis 19.30 Uhr werden ausschließlich nach vorheriger Terminbuchung kostenlose Corona-Schutzimpfungen als Erst-, Zweit-, oder Auffrischungsimpfungen, sogenannte Booster-Impfungen, durchgeführt. ( hl-live.de)
  • Die neu geltenden Maßnahmen betreffen vor allem ungeimpfte und nicht von Covid-19 genesene Menschen: In der Regel gilt nun 2 G oder 2 G plus. ( esslinger-zeitung.de)
  • Impfwillige, die beim Hausarzt bereits einen Termin haben werden gebeten, diesen dort wahrzunehmen. ( bo.de)
  • Wir sollten nach dieser akuten Notlage die Voraussetzungen schaffen für eine allgemeine Impfpflicht, um beim nächsten Mal gewappnet zu sein. ( bild.de)
  • Hiervon seien 126.954 Erstimpfungen, 132.181 Zweitimpfungen und bereits 6621 Drittimpfungen gewesen. ( mopo.de)
  • Geimpfte hatten ihre ersten beiden Schutzimpfungen mit den Impfstoffen von AstraZeneca, Biontech/Pfizer oder Moderna erhalten. ( kurier.at)
  • Viele wollten mit dem Impfnachweis zeigen, dass man sie nicht meiden muss. ( tagesschau.de)
  • Warnung vor Triage in Sachsen: „Zwei Menschen müssen um ein Bett kämpfen“ ( come-on.de)
  • Update vom 22. November, 19.45 Uhr: Als nächstes Bundesland verschärft Brandenburg die Corona-Regeln deutlich. ( come-on.de)
  • In Einkaufszentren etwa werden von mobilen Impfteams zwischen 400 und 500 Menschen täglich geimpft - "die Termine sind schon in den ersten 30 Minuten nach Öffnung vergeben". ( rnz.de)
  • Außerdem halten die Rotkreuzler deutlich mehr Impfangebote für notwendig, ebenso wie wieder mehr Möglichkeiten in der Fläche, bei denen sich die Bürger kostenlos auf das Coronavirus testen lassen können. ( baden.fm)
  • Deshalb müssen alle Einreisende ab einem Alter von zwölf Jahren, die nicht geimpft oder genesen sind, einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist oder einen Antigentest, der nicht älter als 48 Stunden ist, vorlegen. ( focus.de)
  • Nach Thüringen und Sachsen braucht man nicht zu fahren, und im Süden in Österreich ist die Lage nicht besser als bei uns.“ ( merkur.de)
  • Politisch ist das Ziel klar: die Impfquote schnell und deutlich zu steigern. ( welt.de)
  • Allerdings lasse der Impfschutz mit der Zeit nach, insbesondere bei älteren Menschen und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem. ( come-on.de)
  • Besonders stark ist das Infektionsgeschehen bei den Fünf- bis 14-Jährigen mit einer Inzidenz von 2300. ( tagesschau.de)
  • Der Landkreis Oberspreewald Lausitz hat indes die Impfstelle in Senftenberg wieder geöffnet, auch ein Impfbus fährt nach Angaben des Sprechers durch die Region. ( morgenpost.de)
  • Zu einigen Bereichen haben nur Geimpfte und Genesene mit einem tagesaktuellen Schnelltest Zutritt - dieses Modell heißt 2G plus. ( augsburger-allgemeine.de)
  • Einige Bundesländer haben das Kleeblatt-Konzept zur Verlegung von Intensivpatienten innerhalb Deutschlands aktiviert. ( shz.de)
  • Impfquoten bis zu 95 Prozent, es wird geboostert und der Karneval geplant: Brasilien hat sich aus einer der weltweit schlimmsten Corona-Lagen geimpft. ( spiegel.de)
  • Was bedeutet der allgemeine Lockdown für die Hochschulen? ( derstandard.at)
  • Keinen Impf- oder Genesenennachweis oder einen Test benötigen laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung vom 23. November Kinder bis einschließlich 15 Jahre, weil sie bereits in der Schule auf Corona getestet werden. ( come-on.de)
  • Die FDP habe das Auslaufen der kostenlosen Bürgertests im Oktober schon immer für einen Fehler gehalten. ( mopo.de)
  • Viele der dort Wartenden hatten aber nicht unbedingt den Weihnachtsmarkt als Ziel vor Augen, sondern brauchten Nachweise für die neuen 3G-Regelungen bei der Arbeit, im öffentlichen Nahverkehr oder teils auch zum Einkaufen. ( baden.fm)
  • Ab dem 30. April könnten vollständig geimpfte Reisende allmählich wieder ins Land, kündigte der Minister zur Eindämmung der Corona-Pandemie, Chris Hipkins, am Mittwoch an. ( bo.de)
  • Beim Fußball-Rekordmeister Bayern München sollen zwei der fünf zuletzt noch ungeimpften Profis inzwischen Corona-Impfungen erhalten haben. ( br.de)
  • Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hält ein Vorziehen der Ministerpräsidentenkonferenz vom 9. Dezember auf einen früheren Zeitpunkt angesichts der Corona-Lage in Sachsen für möglich. ( extremnews.com)
  • Impfzentrum: "Jugendliche, kommt zur Corona-Impfung, es ist ganz einfach!" ( nw.de)
  • Doch Geschlossenheit bei den politischen Entscheidungsträgern ist Voraussetzung dafür, um die Spaltung zwischen Impfwilligen und Impfgegnern in der Gesellschaft wieder zu kitten. ( noen.at)
  • Wurde nicht von verschiedenen Politikern das Impfen als Mittel zur Vermeidung eines neuen Lockdown gepriesen? ( heise.de)
  • In Deutschland, dessen Impfquote mit 68 Prozent der Gesamtbevölkerung etwa im EU-Durchschnitt liegt, müssen die Kontakte demnach mindestens um 20 Prozent gegenüber dem gegenwärtigen Niveau reduziert werden, damit die Krise überhaupt gemanagt werden kann. ( faz.net)
  • Angesichts solcher Befunde und Aussagen ist es ein Armutszeugnis für die Bundesregierung, dass sie ihre Impfkampagne eben gerade nicht auf die Bedürfnisse und Fragestellung von Ungeimpften zugeschnitten hat. ( freitag.de)
  • Lokale Lockdowns seien jedoch weiterhin möglich - und wie in Sachsen, auch schon ergriffen worden, fügte der hinzu. ( focus.de)
  • Wegen der rasch steigenden Corona-Zahlen plant Arbeitsminister Heil die Wiedereinführung der Homeoffice-Pflicht und 3G am Arbeitsplatz. ( kreiszeitung.de)
  • Auch der CDU-Abgeordnete Stephan Gamm sagte, man müsse das Boostern mit deutlich mehr Nachdruck verfolgen, als es bisher der Fall war. ( mopo.de)
  • In Thüringen werden Forderungen laut, dass in der zurzeit gültigen höchsten Corona-Warnstufe drei analog zu Lehrern an Schulen auch eine Testpflicht für Erzieherinnen an Kindergärten eingeführt wird. ( otz.de)
  • Dazu soll bei vielen schnell der Impfschutz verstärkt werden. ( wetterauer-zeitung.de)
  • In einem Video, dass er in den sozialen Netzwerken veröffentlichte, macht sich ein Rettungswagenfahrer in Pößneck über Impfwillige lustig. ( otz.de)
  • Die vierte Corona-Welle wütet in Hamburg, die Menschen werden wieder vorsichtiger. ( mopo.de)
  • Beide Mittel müssen als Infusion verabreicht werden - meistens im Krankenhaus. ( come-on.de)
  • Berlins CDU-Fraktions- und Landesvorsitzender Kai Wegner hat dafür plädiert, noch mehr für Corona-Impfungen zu werben, schließt aber auch eine allgemeine Impfpflicht nicht aus. ( tagesschau.de)
  • Nicht geimpfte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen müssten sich weiterhin täglich testen lassen. ( mopo.de)
  • Für kündigt Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) schon am Donnerstagabend zusätzliche harte Einschränkungen vor allem für ungeimpfte Bürger* an. ( come-on.de)
  • Während die Truppe im Westen der Republik sehr hohe Impfquoten von über 90 Prozent registriert, liegen diese in den ostdeutschen Standort teilweise bei nur 60 Prozent. ( spiegel.de)
  • Auch Thüringen, das Land mit dem aktuell zweithöchsten Anteil an Ungeimpften, legt bei den Erstimpfungen zu. ( n-tv.de)
  • Die Zahl der Corona-Intensivpatienten in Mecklenburg-Vorpommerns Krankenhäusern liegt auch höher als vor einem Jahr. ( mopo.de)
  • Der Einstieg in Busse und Straßenbahnen der und des Augsburger Verkehrs- und Tarifverbunds ist ab Mittwoch nur noch mit einem Nachweis gemäß der Corona-3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) möglich. ( augsburger-allgemeine.de)
  • Die Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen vorerst unter anderem für Menschen ab 70, für immunsupprimierte Patienten und für Pflegepersonal. ( mopo.de)
  • Polizei Dortmund stellt gefälschte Impfpässe sicher: Ausweise nicht bei Facebook posten! ( come-on.de)
  • Auch unter Aufsicht am Arbeitsplatz durchgeführte und bescheinigte Negativtestungen können verwendet werden. ( az-online.de)